Noch an dem Wochenende zu Pfingsten in Radbruch fuhren wir nach Hasselfelde in`s Pullman City II zum 1. Internationalen Line Dance Treffen.

Dort wollten wir Werner und Marion vom "Route 66" aus Büttelborn treffen, die wir ja bis dato nur vom mailen her kannten.

So gegen 22.00 Uhr trafen wir im Saloon ein, wo schon viele Line Dancer richtig Fete machten.

Als Werner die Samantha fragte, ob sie nicht auch noch ein paar Songs für ihn singt, stand Samantha sofort auf und ging -

nicht weil sie nicht singen wollte - nein - sie wollte in`s Wohnmobil ihre Playback- CD holen und sich umziehen. Werner und Marion freuten sich auf den Auftritt. Es war wohl so gegen 00.00 Uhr als Samantha dem DJ Funky Cowboy Dieter ihre CD gab und loslegte.

Da es sich im Raum fast ausschließlich um Line Dancer und Countryfans handelte, hatte Samantha leichtes Spiel, die Tanzfläche füllte sich sofort und der Rest klatschte kräftig den Ryhtmus mit. Man war das ein toller Abend hörte man Samantha ( noch ) später sagen !

Danke Werner, Danke Dieter.

Man war hier "der Bär los" - was Dieter ?

Fenster oben rechts ( x ) wieder schließen