Unseren Urlaub verbrauchten meine Eltern und ich zum größten Teil für meine Zukunft als Countrysängerin.

Bevor wir zur Aufnahme einer Demo - CD nach Heilbronn fuhren, machten wir einen Abstecher zu Werner und Marion in`s "Route 66 " nach Büttelborn ( Darmstadt ). Hier, das hatte ich Werner versprochen, würde ich in der Tanzgaststätte von Werner und Marion für ihren Line Dance Club von Freitag Abend bis Sonntag zum Country - Frühschoppen auftreten und singen.

Es wurden ein paar wunderschöne Tage ( und Nächte :-) draus, die Mitglieder des Line Dance Club`s sind super freundliche Leute, wir hatten auch sehr viel Spaß als ich ihnen als eine Art Workshop einen neuen Tanz beibrachte.

Das müssen und werden wir unbedingt wiederholen ! Danke Werner und Marion.

Doch was passierte als wir wieder Zuhause ankamen, freute mich noch um so mehr, auf der Seite meines ersten Samantha Bago Fanclub könnt ihr lesen was ich für ein Fax erhielt. Es hatten sich in Büttelborn nach unsere Abreise 15 Personen gefunden, die spontan einen Fanclub für mich gründeten. Das finde ich SUPER von EUCH - Danke -

Fenster oben rechts ( x ) wieder schließen