Samantha Bago - zur Country Hammer Night 

mit - Silverwood - in Wielerswist:

 

Freitag 22:00 Uhr, Abfahrt nach Weilerswist,

Walter Milz hatte zur 2. Country Hammer Night geladen.

Große Aufregung bei Samantha, als "Vor - Sängerin " von Silverwood, das ist nicht alltäglich.

Samstag 19:00 Uhr, die ersten Gäste betreten die Lommersummer Sporthalle,

es sollte ein schöner Abend werden.

Doch dann kam leider alles anders als geplant, Samantha singt eine Stunde vor Silverwood, die Pause ist anderweitig

verplant. Um 19:30 Uhr waren jedoch noch nicht genug Gäste eingetroffen, auch um 19:45 Uhr noch nicht,

das große Streichen der geplanten Songs begann, als die Auftrittszeit immer weiter gekürzt wurde.

Dann doch wieder ne Stunde !? Wieder begann die große Kliererei auf der Songliste.

Dann, um 20:10 Uhr der Gang zur Bühne, minutenlanges warten bis zur Ansage - und und und ....

Das alles war wohl doch ein bisschen viel für eine noch unerfahrene 12 jährige Sängerin, der Auftritt endete nach ca. 15 Minuten.

 

Samantha fertig mit der Welt, konnte diesem Chaos nicht entrinnen, die Nerven waren am Ende.

Die Texte aus dem Kopf verschwunden.

 

Doch schon nach ca. einer Stunde, zogen die schwarzen Wolken wieder ab, die Sonne schien am späten Abend noch mal aufzugehen.

Miruna, Frontsängerin der Gruppe Silverwood hatte wie auch alle anderen Bandmitglieder, mitbekommen wie es um Samantha aussah.

Und jetzt kommt`s,

Silverwood

eine Band, die es mit absoluter Sicherheit nicht nötig hat, sich in`s Rampenlicht zu stellen, nahm sich Samantha an.

Miruna rief Samantha zu sich auf die Bühne, sprach in warmen Worten mit ihr und heiterte Samantha damit wieder richtig auf.

Zusammen sangen sie zur Begleitung der Band den Song - Country Road -

Eine Situation, von der Samantha nicht mal geträumt hätte, zusammen mit Silverwood auf der Bühne, 

zusammen einen Song darzubieten, das war das größte für Samantha.

Die wunderbare psychologische Hilfe, die diese Band Samantha gab, war schon einmalig.

 

Ich danke an dieser Stelle auch dem Publikum !

 

Silverwood

Nicht nur durch diese Situation müssen wir sagen, wurden wir zu Silverwood - Fans.

Eine absolut auf dem Teppich gebliebene Band, dessen Mitglieder einer freundlicher mit den Fans umgeht als der andere,

Bandmitglieder, die ihre Instrumente zu 100% beherrschen, eine Bühnenshow die sich auch so nennen darf,

es war einfach eine Augen- und Ohrenweide, was Silverwood an diesem Abend wieder bot.

 

In den vielen jahren, die wir schon Countryfestivals besuchen, habe ich nie eine bessere Countryband gesehen und gehört.

Einfach Spitze !

 

Nicht umsonst graben diese Profis der Countrymusik zur Zeit fast jeden Preis ab.

 

Zum Abschluss möchte ich noch dem Walter danken, der wirklich nichts mit der verzwickten Situation zu tun hatte und 

den wir als vertrauenswürdigen,  netten und kompetenten Partner kennen gerlernt haben.

Wir kommen gerne wieder.

Jeder der den Weg noch Lommersumm nicht fand, hat mit Silverwood wirklich etwas großes verpasst.

Ich, Samantha, möchte mich nochmals bei allen Countryfans des Abends für den so kurzen Auftritt entschuldigen

und für die nette Unterstützung bedanken.

 

Und hier noch ein paar Fotos des Abends:

 

Ein Aufschrei ging durchs Wohnmobil, als Samantha ihren Namen auf diesem Plakat

an der Autobahnabfahrt entdeckte :-)

Samantha`s ( leider kurzer ) Auftritt.

Miruna holte Samantha auf die Bühne - Danke der ganzen Band !

 

Es war einfach geil, waren Samantha`s Worte hinterher.

      

Vielen Dank Silverwood für den doch noch so schönen Abend, vielen Dank auch Walter Milz !

Wir sehen uns im Juli wieder !

 

Hier ein Link zu Silverwood

Zum schliessen des Fensters oben auf (X) klicken.