10. Country- & Westernfestival in Danndorf

Hier fing alles erst richtig an, wenn Samantha bis jetzt nur vor ein paar wenigen Zuhörern sang, sollte sich alles schlagartig ändern.

Nachmittags sang Samantha Bago ( hier hatte sie ihren Künstlernamen erstmals verwendet ) auf dem Festplatz vor der Aussenbühne.

Aufgeregt übt Samantha noch wenige Minuten vor ihrem Auftritt ihre Texte im Wohnmobil  :-)

Dann ist es soweit, Samantha Bago singt vor ca. 200 Countryfans am Nachmittag vor der Aussenbühne und erntet sehr viel Beifall.

Das beste was mir passieren konnte war, das ich mit dem Mikrofon von Electa singen durfte, freute sie sich.

Doch was jetzt geschah, konnte keiner so richtig glauben, Samantha wurde von Electa Winter ein Song in ihrem Gig auf der großen Bühne im Festzelt kurz vor dem Hauptakt angeboten - und Samantha nahm an ! Puuuhhh - was sollte das werden, über 2500 Countryfans im Zelt und Samantha mit ihren 10 Jahren sollte da oben stehen und einen Song bringen !??? Keiner von uns Eltern war sich sicher das sie es dann auch macht !

Aber weit gefehlt, vor fast 3000 Zuhörern bat Electa Winter Samantha auf die Bühne und  ----- sie zögerte nicht und ging auf sie zu. Samantha Bago das erste mal in ihrem Leben auf einer so großen Bühne, wir ihre Eltern zitterten wohl mehr als sie selbst.

 

Electa holt Samantha auf die Bühne

Nur wenige Minuten später sang Samantha den Coversong " Hey Baby let`s go to Vegas "von Faith Hill, sie schaffte es sogar die Line Dancer auf`s Parkett zu holen. Electa Winter immer ein Stück hinter ihr in ihrer Nähe, es war einfach nur super !  

Ich danke meiner Freundin  Electa Winter für dieses super Geschenk, das wahrscheinlich mein weiteres Leben mit prägte  !!!

    

- Das war der Durchbruch zur derzeit jüngsten Countrysängerin Deutschlands -

Fenster oben rechts ( x ) wieder schließen